Woko Haram

Am 28. März 2021 schrieb Ali Utlu auf Facebook, dass er in der deutschsprachigen Wikipedia als Schöpfer des Begriffs »Woko Haram« genannt wird.

https://www.facebook.com/ali.utlu.735/posts/1194929377606100

Mittlerweile ist dieser Inhalt in der Wikipedia entsorgt worden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Woke#Rezeption_und_Kritik

Honi soit qui mal y pense.


Hier ist es noch vorhanden: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Woke&oldid=211205094

Und kurz darauf verschwunden: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Woke&oldid=211205155

Weil kein Bezug zu Ali Utlu wird, wird diese Quelle abgelehnt: https://www.welt.de/kultur/article205185307/Eidinger-und-Aldi-Eine-Verteidigung.html

Und heise.de wird als Quelle per se abgelehnt: https://www.heise.de/tp/features/Schweizer-Gruene-wollen-Klagen-gegen-Vollverschleierungsverbot-unterstuetzen-5074795.html